Aktuelles – weitere Inhalte

15.11.2021

Die Skisaison am Wurmberg wird vorbereitet. Durch Einsatz von Schneekanonen und Kunstschnee Start zu Weihnachten? (Wolfenbütteler Zeitung vom 15.11.2021)

06.11.2021

Strangsanierung 2. Bauabschnitt, hier: Fragebogen an die Eigentümer

Sehr geehrte Eigentümer,

damit die Ausführung des 2. Bauabschnittes der Strangsanierung möglichst zügig und reibungslos erfolgen kann, wurde ein Fragebogen entwickelt, den Sie in der nächsten Woche direkt per Mail oder auf dem Postweg erhalten.
Sie finden den Fragebogen schon hier vorab, damit Sie bereits jetzt mögliche Überlegungen für ihr Sondereigentum (Bad/WC, Küche) treffen können.

Der Fragebogen ist zunächst nur von den Betroffenen des 2. Bauabschnittes zu beantworten. Zu welchem Bauabschnitt Sie gehören, finden Sie noch einmal hier rechts als Download. Die Wohnungen des 2. Bauabschnittes sind gelb unterlegt, die mögliche Sanierungsreihenfolge innerhalb Ihres Hauses ist ebenfalls eingetragen.

Bitte senden Sie den Fragebogen bis zum 25.11.21 zurück an die Verwaltung oder an hartmutlange@htp-tel.de. Die Kontaktdaten finden Sie auch auf dem Fragebogen.

Weitere Informationen zu den Vorbereitungen folgen zeitnah nach Rücklauf der Fragebögen.

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Lange
Vorsitzender Gesamtbeirat

06.11.2021

Ablesung der Heizkostenverteiler

In der Zeit vom 06.12.-09.12.2021 werden in den WEGs 501, 502 und 503 die Heizkostenverteiler abgelesen. Eigentümer, die keinen Schlüssel bei der Verwaltung hinterlegt haben, müssen bei dem jeweiligen Termin persönlich anwesend sein, siehe auch Rundschreiben der Verwaltung.

04.11.2021

Austausch der Rauchwarnmelder
Wie auf den Eigentümerversammlungen im Oktober 2021 angekündigt, hier vorab das Anschreiben, das Sie als Wartungsnehmer mit dem Angebot zeitnah erhalten werden.

13.10.2021

Bericht zur Musterstrang-Sanierung zum TOP 2 der Eigentümerversammlung am 16. und 17. Oktober 2021

02.10.2021

Betr.: Strangsanierung

An die Eigentümer im Ferienpark Hahnenklee: (In Vorbereitung zur Eigentümerversammlung)!

Aus der Musterstrangsanierung konnten viele interessante Erkenntnisse gezogen werden. Eine Empfehlung mit Kurzbeschreibung und 3D-Plänen der Objekte finden Sie hier (unten) für jeden einzelnen Wohnungstyp beschrieben. Für Rückfragen steht der Unterzeichner per Mail gern zur Verfügung.
Mails an:
hartmutlange@htp-tel.de, die dann zeitnah beantwortet werden können.

Nach der Versammlung werden wir einen Fragebogen zur Sanierung erstellen und den Eigentümern zur Beantwortung übersenden.

Das sollen dann die Planungsgrundlagen für die weiteren Planungen sein.

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Lange 
Gesamtbeiratsvorsitzender
Telefon: 05102 3672
Mobil: 0171 8056109

Mail: hartmutlange@htp-tel.de

14.09.2021

  • Eigentümerversammlungensiehe Termine (Eigentümerversammlungen, Rohrsanierung, Fahrradhäuser etc.)

Endlich ist es gelungen geeignete Räume für die Eigentümerversammlungen der WEGs 501, 502 und 503 zu finden. Leider war dies jedoch nicht in Hahnenklee möglich, sondern im Hotel Kreuzeck bzw. in Clausthal-Zellerfeld. (Die Einladung wird Ihnen in den nächsten Tagen zugestellt)

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die bekannten Regeln strikt einzuhalten. Das bedeutet, Sie dürfen die Räume nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten, am Eingang sind die Hände zu desinfizieren und der Abstand von 1,5 m zu anderen Personen ist einzuhalten. Es gelten außerdem die 3-G-Regeln, d.h. Nachweis einer vollständigen Impfung, Genesung oder Negativ-Test.

Pro Wohnung darf nur ein Eigentümer teilnehmen, um die Teilnehmerzahl gering zu halten. Bei Bedarf können Sie auch der Verwaltung, dem Beirat oder einer anderen vertrauten Person ein Vollmacht erteilen.


  • Strangsanierung (Thema bei den Eigentümerversammlungen Oktober 2021)

Die Sanierung der Probestränge ist abgeschlossen. Die weiteren geplanten Bauabschnitte siehe Anlagen unten (Downloads.pdf)

  • Fahrradboxen (Thema bei der Eigentümerversammlung)

Einige Eigentümer haben das Aufstellen von Fahrradboxen vorgeschlagen. Hier nun ein Vorschlag zur Realisierung, siehe Anlagen unten.

29.07.2021

Weitere Reinigungseinsätze an den Außenfassaden mit Hochdruckgeräten und anschließender Imprägnierung. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Hausmeister für den unermüdlichen Einsatz.

17.07.2021

In Gedenken an den Verwalter des Ferienparks Hahnenklee und Inhaber der “FePa-Cabana”, Detlef Makosch, der am 14.05.2021 verstorben ist, wurde in der “Cabana” (ehemaliges Freibad) zu seinen Ehren ein Bild aufgehängt.

13.07.2021 

Aus Sicherheitsgründen mussten vor dem Haus 1 (Ecke “Am Hahnenkleer Berg/ Triftstraße) einige Bäume gefällt werden. Wie auf einem Bild zu sehen, sind die Bäume innen sehr morsch. Darüberhinaus waren sie sehr stark mit dem Borkenkäfer befallen. Es bestand die Gefahr, dass die Bäume beim nächsten Sturm erhebliche Schäden anrichten. Die Fläche wird selbstverständlich demnächst wieder bepflanzt.

01.06.2021
Ferienpark-Verschönerung mit Blumen

18.05.2021

 Die Eigentümer des Ferienpark Hahnenklee trauern um

 Herrn Detlef Makosch

Am Wochenende hat der Beirat die traurige Mitteilung erhalten, dass unser Verwalter Detlef Makosch nach längerer Krankheit am 14.Mai 2021 verstorben ist. 

 

Als Beiratsvorsitzender im Ferienparks Hahnenklee, den Detlef Makosch seit dem 01.07.1984 verwaltete, haben die Beiräte und ich in vielen Jahren mit ihm sehr konstruktiv zum Wohle des Ferienparks zusammenarbeiten können. Seine klaren Vorstellungen und seine direkte Art, Dinge umzusetzen, haben den Ferienpark zu dem gemacht, was er jetzt ist. Der Ferienpark ist sein Lebenswerk. Mit Freude saß er im Winter auf seinem Trecker und hat Wege und Parkplätze von Schnee befreit.

Der Umbau des Schwimmbades zur FePa-Cabana hat ihm sehr viel Freude bereitet, unermüdlich war er auch hier bei allen Aktionen im Einsatz. Besonders hat es ihn gefreut, dass sehr viele Helfer aus den Reihen der Eigentümer hier zur Verfügung standen, das Erreichte geschafft und noch viele Ideen für die Gestaltung und Aktivitäten haben.

Als freundlichen und fröhlichen Wirt vom Zapfhahn haben die Gäste ihn geschätzt. Immer dabei seine Frau Elke, die in der Küche für das leibliche Wohl sorgte. Mit vielen verband ihn ein freundschaftliches Verhältnis.

Die Verwaltung des Ferienpark Hahnenklee wird nun ohne Detlef Makosch auskommen müssen. Dafür wünschen wir Susanne Herwig und dem gesamten Team der Makosch Immobilien- und Verwaltungs-GmbH eine glückliche Hand. Die Unterstützung durch die Beiräte und Eigentümer wird dabei nicht fehlen.

 

Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt hat, kann uns nicht genommen werden; er hinterlässt eine leuchtende Spur zurück.

Thomas Carlyle, schottischer Schriftsteller (1795 – 1881)

 

Wir werden ihn sehr vermissen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Frau Elke Makosch, Susanne Herwig und allen Angehörigen.

 

Hartmut Lange

Vorsitzender Gesamtbeirat

14.05.2021
Sanierung der Parkstraße

Die Parkstraße in Hahnenklee wird ab 17.05.2021 saniert. Zufahrten zu Grundstücks- Ein- und Ausfahrten bleiben jederzeit zugänglich.

02.05.2021
Fassadenreinigung Haus 3

Die Fassade von Haus 3 wird derzeit von den Hausmeistern gereinigt, mit Algen-Ex behandelt und anschließend eine Imprägnierung aufgebracht. 

8738c036-4da6-4617-88d0-ceb9bb8b752e-1920w
Fassaden-Reinigung mit Heißwasser und Hochdruck.
5a077fc0-8ef2-4118-8137-f97a388edc08-1920w
Behandlung der gereinigten Fassade mit Algen-Ex

29.03.2021
Spülen der Wasserleitungen wegen Legionellen-Gefahr

Liebe Eigentümer, aufgrund der Corona-Pandemie stehen einige Wohnungen seit längerer Zeit leer. Dies führt zu der Gefahr, dass die Wasserleitungen verstärkt mit Legionellen befallen werden könnten. Damit in allen WEGs erhöhte Werte vermieden werden, ist es zwingend notwendig, dass die Leitungen regelmäßig (mindestens alle 72 Stunden) gespült werden müssen. Siehe dazu auch die Mitteilung weiter unten vom 28.12.2020.

11.03.2021
Wasser-Rohrbruch

Aufgrund eines Wasser-Rohbruches gab es heute im Ferienpark kein Wasser. An der Triftstraße entstand ein massiver Rohrbruch, der von Harz-Energie repariert wurde. Die Hauptleitung hatte einen langen Riss. Es gab eine Notversorgung, man konnte Wasser aus dem Hydranten neben der Baustelle holen, wenn dringender Bedarf bestand. Nach Besetigung des Rohrbruches läuft das Wasser wieder, und die Leitungen im Ferienpark wurden von der Verwaltung und den Hausmeistern in den oberen Etagen entlüftet.

16.01.2021
Hahnenklee im Winter 2021

Hier ein paar Bilder von Hahnenklee im Winter 2021. Die Gaststätten haben aufgrund Corona geschlossen und Feriengästen sind auch nicht anwesend. Das ehemalige Café Fricke wird voraussichtlich nach dem Lockdown unter dem Namen: “1894 Bistro & Bar” neu eröffnet.

07.01.2021
Zweitwohnungssteuer der Stadt Goslar

Die Eigentümerin Martina Bäumer hat uns auf die neue Satzung der Stadt Goslar vom 17.11.2020 hingewiesen. Download unter dem Link rechts.

28.12.2020
Legionellen in Haus 2

Bei der letzten Beprobung hinsichtlich Legionellen im Haus 2 (WEG 502) waren die Werte erhöht und die Eigentümer wurden gebeten, bei Leerstand die Leitungen alle 72 Stunden zu spülen. Dazu nun hier ein weiteres Rundschreiben der Verwaltung sowie Infos einschließlich Anlagen zum Herunterladen.

11.12.2020
Verschönerung und Sicherheit im Umfeld vom FePa-Spielplatz

Hier wurden 15 Fichten an der Ecke neben der Sitzbank und die große Weide zwischen Rutsche und Zapfhahn-Teich gefällt. So wird der Spielplatz sonniger, die Weide war schon gefährlich und drohte, auseinanderzubrechen. Die Kosten wurden natürlich vom Eigentümer des Gemeinschaftszentrums getragen, nicht von den WEGs. Der Beirat bedankt sich im Namen der Eigentümer bei der Fa. Makosch.